oben

Die Staaten erwarten von Boise Hilfe bei der Lösung des Problems der Obdachlosigkeit


Obdachlosigkeit ist ein Thema, das Menschen in den Vereinigten Staaten betrifft. Eine Krise auf den Straßen von Portland, Oregon bis New York City. Letztes Jahr schätzte die Point-in-Time-Zählung, dass 553.742 Menschen in einer einzigen Nacht obdachlos waren US-Ministerium für Wohnungsbau und Stadtentwicklung. Es ist die erste Erhöhung der PIT-Zahl seit 2010.

Aufgrund des Anstiegs der Zahl arbeiten viele Städte und Gemeinden zusammen, um Obdachlose unterzubringen. Einige dieser Gemeinschaften wenden sich an den Edelsteinstaat, um das Rätsel zu lösen.

"Wir verwenden Boise als Modell", sagte Ted Madden, Chief Operating Officer der Montana Healthcare Foundation.

Madden studierte die Forschung von Vanessa Fry und Boise State University und die Auswirkungen des Gehäuses können sich auf die Reduzierung unnötiger Notaufnahmen und Nottransporte auswirken.

Fry stellte fest, dass Ada County durch die Implementierung von a fast $3 Millionen pro Jahr einsparen könnte Housing First Program.

Im Jahr 2017 haben die Besatzungen den Grundstein für die New Path Community Housing Development gelegt, in der chronisch Obdachlose schnell untergebracht werden und die Bewohner bei der Lösung der zugrunde liegenden Probleme der Obdachlosigkeit unterstützt werden. Der Komplex mit 40 Wohneinheiten bietet Fallmanagement, Gesundheitsversorgung und andere unterstützende Dienstleistungen vor Ort, um den Bewohnern zu Stabilität zu verhelfen.

Die Entwicklung wurde durch die Zusammenarbeit einer Reihe verschiedener Community-Partner ermöglicht, darunter Idaho Housing and Finance Association, die Stadt Boise, die Bauunternehmen von Pacific West, die Wohnungsbaubehörden von Boise City / Ada County, die pazifischen Unternehmen, Ada County, die Architektur von Pacific West und Northwest Integrity Housing Co. ., Thomas Development, US-amerikanisches Ministerium für Wohnungsbau und Stadtentwicklung, St. Luke's Health System, Saint Alphonsus Health System, Terry Reilly Health Services, CATCH, Federal Home Loan Bank von Des Moines, Zions Bank, The Richman Group, American Express und erstad ARCHITEKTEN.

"Es ist ziemlich erfrischend zu zeigen, dass es einige innovative Partnerschaften oder Ansätze gibt", sagte Madden.

Die Gruppe möchte New Path in Montana replizieren

Madden erfuhr 2016 von Boises ständiger unterstützender Wohnsiedlung während eines Philanthropy Northwest Conference. Die Konferenz ermöglicht Philanthropen aus dem gesamten Nordwesten, sich persönlich zu treffen und die Rolle der Philanthropie bei der Bewältigung schwieriger wirtschaftlicher und sozialer Probleme, einschließlich des Wohnungsbaus, kennenzulernen.

"Was in Idaho passiert, können wir in Montana tun", sagte er

Eine Reihe von Organisationen und Gemeinschaften, mit denen seine Organisation zusammenarbeitet, sind dabei, ihre eigenen dauerhaften Unterstützungsunterkünfte für obdachlose Montaner zu bauen.

Im November brachte die Montana Healthcare Foundation eine Reihe dieser Organisationen und Gemeindevorsteher nach Boise, um zu sehen, was mit Boises ständiger unterstützender Wohnsiedlung New Path Community Housing aus erster Hand passiert.

„Wir hoffen, in Butte eine dauerhafte unterstützende Wohneinheit zu schaffen. Wir wollten ein Beispiel dafür sehen, wie es in einer Gemeinde funktioniert “, sagte Revonda Stordahl von Public Housing of Butte.

Die Montana-Gruppe konnte sich auch mit den meisten Community-Partnern von New Path zusammensetzen, um mehr über den Prozess zu erfahren, der erforderlich war, um diese Entwicklung zu verwirklichen.

"Es lässt Optimismus für diese fünf Gemeinden aus Montana, die die Reise beginnen und was möglich sein kann", sagte Madden.

Viele von ihnen lernen die am Projekt beteiligten Partner und die Rollen dieser Partner kennen, welche Ressourcen für den Aufbau des Projekts verwendet werden und welche Motivation alle Akteure haben, etwas zu tun. Viele von ihnen nehmen Lektionen mit nach Montana.

„Die Probleme sind in all diesen Gemeinden gleich. Egal wie groß oder klein, es ist ein Maßstab für dieses Problem. Es sind die gleichen Probleme, die wir im ganzen Bundesstaat haben “, sagte Karen Byrnes von Butte-Silver Bow City-County. "Wenn wir dies in jeder unserer Gemeinden in Montana tun können, werden unsere Gemeinden dadurch so viel stärker."

de_DEDeutsch
en_USEnglish es_MXEspañol de México zh_CN简体中文 fr_FRFrançais arالعربية sr_RSСрпски језик bs_BABosanski de_DEDeutsch